Kundenfreundliche Tarife!


Mit dem fonect-Nettoprinzip zahlen Sie nur die Leistung, die Sie wirklich bekommen. Entgegengenommene Telefonate werden sekundengenau abgerechnet. Die berechnete Nachbearbeitungszeit (Anrufnotizen verfassen, etc.) ist auf 2 Minuten begrenzt. Wenn wir länger brauchen, zahlen Sie keinen Cent mehr.


sekundengenaue Abrechnung - fairer geht`s nicht!

Monatliche Grundgebühr

DialogZentrale

  • Dokumentation der Anruferangaben als textliche Gesprächsnotiz
  • zentrale Weiterleitung
  • hinterlegte Informationen zu Ihrem Unternehmen
  • hinterlegte Rufnummernliste Ihrer Mitarbeiter
bestellen
€ 39,00

Handwerk

Branchenlösung
  • vordefinierte handwerkspezifische Anrufthemen und Erfassungsfelder für alle Anruferangaben
  • dezentrale Weiterleitung je nach Anrufthema / Anrufergebnis
  • hinterlegte Informationen zu Ihrem Unternehmen
  • hinterlegte Rufnummernliste Ihrer Mitarbeiter
bestellen
€ 75,00

Versicherung

Branchenlösung
  • vordefinierte versicherungsspezifische Anrufthemen und Erfassungsfelder für alle Anruferangaben
  • dezentrale Weiterleitung je nach Anrufthema / Anrufergebnis
  • hinterlegte Informationen zu Ihrem Unternehmen
  • hinterlegte Rufnummernliste Ihrer Mitarbeiter
bestellen
€ 75,00

Anwalt

Branchenlösung
  • vordefinierte kanzleispezifische Anrufthemen und Erfassungsfelder für alle Anruferangaben
  • dezentrale Weiterleitung je nach Anrufthema / Anrufergebnis
  • hinterlegte Informationen zu Ihrer Kanzlei
  • hinterlegte Rufnummernliste Ihrer Mitarbeiter

In Bearbeitung

€ 75,00

Auto

Branchenlösung
  • vordefinierte KFZ-spezifische Anrufthemen und Erfassungsfelder für alle Anruferangaben
  • dezentrale Weiterleitung je nach Anrufthema / Anrufergebnis
  • hinterlegte Informationen zu Ihrem Unternehmen
  • hinterlegte Rufnummernliste Ihrer Mitarbeiter
bestellen
€ 180,00

Arzt

Branchenlösung
  • vordefinierte praxisspezifische Anrufthemen und Erfassungsfelder für alle Anruferangaben
  • dezentrale Weiterleitung je nach Anrufthema / Anrufergebnis
  • hinterlegte Informationen zu Ihrer Praxis
  • hinterlegte Rufnummernliste Ihrer Mitarbeiter

In Bearbeitung

€ 75,00

Immobilien

Branchenlösung
  • vordefinierte immobilienspezifische Anrufthemen und Erfassungsfelder für alle Anruferangaben
  • dezentrale Weiterleitung je nach Anrufthema / Anrufergebnis
  • hinterlegte Informationen zu Ihrem Unternehmen
  • hinterlegte Rufnummernliste Ihrer Mitarbeiter

In Bearbeitung

€ 75,00

weitere Branchen

bereits in Vorbereitung

fonect bereitet aktuell bereits zusätzliche Branchenlösungen vor.

Sicherlich ist auch Ihre Branche dabei!

Auch für Ihr Unternehmen können wir die bestmögliche DialogZentrale einrichten

inkl. Werkstatt-Direkt-Termin: ab €115,-

  • Anrufbenachrichtigung per E-Mail INKLUSIVE
  • Reporting/Statistik INKLUSIVE
Vorgangsbearbeitung
Kernzeit: Mo-Sa*, 08-18h
je Vorgangsminute:
€ 1,09

Mengenstaffel

1.001 bis 3.000 Vorgangsminuten mtl.

3.001 bis 5.000 Vorgangsminuten mtl.

5.001 bis 10.000 Vorgangsminuten mtl.

10.001 bis 20.000 Vorgangsminuten mtl.

20.001 bis 25.000 Vorgangsminuten mtl.

25.001 bis 50.000 Vorgangsminuten mtl.

50.001 bis 100.000 Vorgangsminuten mtl.

> 100.000 Vorgangsminuten mtl.


je Vorgangsminute:

je Vorgangsminute:

je Vorgangsminute:

je Vorgangsminute:

je Vorgangsminute:

je Vorgangsminute:

je Vorgangsminute:

je Vorgangsminute:


€ 1,08

€ 1,07

€ 1,06

€ 1,04

€ 1,03

€ 1,01

€ 0,99

€ 0,97

*Samstag zzgl. Nebenzeit III

  • Abrechnung SEKUNDENGENAU
  • Nachbearbeitungszeit begrenzt auf max. 2 Minuten
  • Einzelvorgangsnachweis INKLUSIVE
Nebenzeit I:
Mo-Sa, 06-08h
Zuschlag je Vorgangsminute
€ 0,35
Nebenzeit II:
Mo-Sa, 18-20h
Zuschlag je Vorgangsminute
€ 0,35
Nebenzeit III:
Samstag 08-18h
Zuschlag je Vorgangsminute
€ 0,15
Nebenzeit IV:

Mo-Sa: 20-06h

sowie Sonn- und Feiertage: 00-24h
Zuschlag je Vorgangsminute
€ 0,75
Vorgangsminute:

Wir berechnen die Vorgangsminuten jeweils sekundengenau nach der Gesamtbearbeitungsdauer. Diese beginnt mit der Entgegennahme des Gesprächs und endet mit Beendigung der sich unmittelbar ohne Verzögerung anschliessenden Nachbearbeitung durch Erfassung des Vorgangs und Übermittlung der Anrufbenachrichtigung. Dauert die Nachbearbeitung länger als 2 Minuten, wird die darüber hinausgehende Zeit nicht berechnet (Kostenkontrolle!). Werden Benachrichtigungen im Outbound notwendig, werden die hierzu notwendigen Vorgangsminuten zuzüglich der jeweiligen Verbindungsentgelte berechnet. In Nebenzeiten kommen die jeweils oben stehenden Minutenzuschläge hinzu.

Zusatzleistungen I (optional)
Versand Anrufbenachrichtigung
per E-Mail
(ohne Anlagen)
je Stk.
kostenfrei
Versand Anrufbenachrichtigung
per SMS
je SMS inkl. max.160 Zeichen
€ 0,19
Versand Anrufbenachrichtigung
per FAX
je Din A4
€ 0,12
Verbindungsentgelte (Weiterleitung von Telefonaten, aktive Telefonate: Taktung 60/1)

- Deutschland, Festnetz

- Deutschland, Mobilnetze

- Europa & USA

- übrige Länder

je Minute

je Minute

je Minute

je Minute

€ 0,05

€ 0,11

ab € 0,49

ab € 0,79

Zusatzleistungen II (optional)
Versand von pdf-Anlagen per E-Mail
(je angefangene 2MB Datenvolumen)
je Stk.
€ 0,25
Fax-Empfang
je Seite
€ 0,12

Versand Standardbrief per POST

je Versandstk.

DIN A6 lang

ab € 0,75

zzgl. Porto + 10%

Detailpreise Postversand auf Anfrage

Standard-Bandansage

€ 89,-

Auf Wunsch schalten wir für Sie eine professionelle Bandansage mit Ihrem
Firmennamen und den Geschäftszeiten, gesprochen von einem Profi-Sprecher.

Individual-Bandansage und Hintergrundmusik

Preis auf Anfrage

Gerne erstellen wir für Sie Bandansagen mit individuellem Text,
gesprochen von einem Profi-Sprecher, sowie individueller Musik.

Customizing

je IT-Stunde

€ 109,-

Individuelle auftraggeber- bzw. projektspezifische Anpassungen des
Dialog-EDV-Systems, nachträgliche Anpassungen, Teiländerungen sowie
Implementierung von Templates werden - nach gesonderter Beauftragung
durch den Auftraggeber - zum nebenstehenden Preis berechnet und zwar
nach tatsächlichem Aufwand je IT-Stunde.

Consulting-Leistungen

je angefangene Beraterstunde

€ 250,-

zuzüglich aller evtl. anfallender Reisekosten wie Flug- und/oder Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Spesen, soweit diese vom Auftraggeber angefordert wurden.
KFZ-Kosten werden je gefahrenen Kilometer mit € 0,80 berechnet.
Reisezeiten werden mit hälftigen Stundensätzen nach netto Reisezeit berechnet.

Aktive Telefonate

wie Vorgangsminuten

zzgl. Verbindungsentgelt

Papier-Rechnung / angeforderte Kopien

je Versand

€ 5,-

Einzelvorgangsnachweis(EVN) - Bereitstellung online

im elektronischen fonect-Standard-Format.

kostenfrei

Zusatzleistungen III (optional)

Ersteinrichtung fonect-Ticketsysstem (CMS) pauschal

Beinhaltet die Konfiguration des Basisticketsystems je
fonect-Projekt/Standort zur alternativen Übertragung der
Anrufbenachrichtigungen über das fonect-Ticketsystem (CMS)
über einen SSL-verschlüsselten Login, anstatt per
Emailbenachrichtigung. Die Einrichtungspauschale beinhaltet
das Anlegen von bis zu 15 CMS-Usern (je Standort) zum Zeitpunkt
der Ersteinrichtung, sowie die Hinterlegung von für alle
Anrufgründe einheitlichen Eskalationszeiten. Weitere
Individualisierungen werden gesondert angeboten und gemäß
Aufwand zum IT-Stundensatz berechnet.

€ 194,25

Ersteinrichtung je additivem CMS-User (> 15) für das fonect-
Ticketsystem einmalig pauschal

€ 9,50

Mtl. User-Pauschale je angelegtem CMS-User

Die Pauschale wird jeweils zum 1. des lfd. Kalendermonats fällig.
CMS-User können hinsichtlich deren Fakturierung mit einer
Mindestvorlaufzeit von 5 Werktagen jeweils mit Wirkung zum
1. des Folgemonats gelöscht werden.


Generell gilt: Die mtl. CSM-User-Pauschale wird sofort zum
Aktivierungsdatum und nachfolgend jeweils zum 1. des lfd.
Kalendermonats fällig. CMS-User können hinsichtlich deren
Fakturierung mit einer Mindestvorlaufzeit von 5 Werktagen
jeweils mit Wirkung zum 1. des Folgemonats deaktiviert werden.
Hierzu muss eine termingerechte, schriftliche Kündigung erfolgen.
Bereitstellung des Ticketsystems: Wird die Mindestanzahl von 15
CMS-Usern in einem monatlichen Abrechnungszeitraum unterschritten,
so gilt für den betroffenen Monat der Unterschreitung eine Pauschale
von mtl. 15 CMS-Usern zum nebenstehenden Preis als vereinbart und
abrechenbar.

€ 7,95
Erläuterungen / Hinweise / Konditionen

Grundgebühr: Wird je angefangenem Monat jeweils zu Monatsbeginn pauschal berechnet und fällig.

Branchenlösungen: Nutzen Sie die vielen Vorteile, die Ihnen die fonect-Branchenlösungen bieten. Vorbereitet sind Anrufthemen, Datenfelder, Wortlautvorgaben, Handlungsvorgaben sowie Anrufthemen-Statistik und runden das fonect-Leistungsspektrum für Sie besonders ab. Weitere fonect-Branchenlösungen sind bereits in Vorbereitung. Fragen Sie jederzeit gerne bei uns an.

Minutenzuschlag Nebenzeit I: Wird additiv zur Vorgangsminute (je nach Mengenstaffel) im Zeitfenster Montag bis Samstag 06:00 bis 08:00 Uhr erhoben. Auch hier erfolgt die Abrechnung je Vorgang sekundengenau.

Minutenzuschlag Nebenzeit II: Wird additiv zur Vorgangsminute (je nach Mengenstaffel) im Zeitfenster Montag bis Samstag 18:00 bis 20:00 Uhr erhoben. Auch hier erfolgt die Abrechnung je Vorgang sekundengenau.

Minutenzuschlag Nebenzeit III: Wird additiv zur Vorgangsminute (je nach Mengenstaffel) im Zeitfenster Samstag 08:00 bis 18:00 Uhr erhoben. Auch hier erfolgt die Abrechnung je Vorgang sekundengenau.

Minutenzuschlag Nebenzeit IV: Wird additiv zur Vorgangsminute (je nach Mengenstaffel) im Zeitfenster Montag bis Samstag 20:00 bis 06:00 Uhr am Folgetag sowie an Sonntagen und Feiertagen generell von 00:00 – 24:00 Uhr erhoben. Auch hier erfolgt die Abrechnung je Vorgang sekundengenau.

Mengenstaffel Vorgangsminuten: Gilt für alle während eines Kalendermonats aufgelaufenen Vorgangsminuten kumulativ.

E-Mail-Versand: Der Versand von Anrufbenachrichtigungen per E-Mail erfolgt im Standardtextformat.

SMS-Versand: Abhängig von der notwendigen Textlänge je Anrufbenachrichtigung kann es bei einem Versand umfangreicher Anrufbenachrichtigungen providerbedingt zum Versand und zur Berechnung mehrerer Einzel-SMS (max. 160 Zeichen je SMS) kommen.

Customizing: Sie wollen innerhalb der von Ihnen bestellten fonect-DialogZentrale oder fonect-Branchenlösung zusätzliche individuelle Funktionen, Anrufthemen, Datenfelder, Templates etc. einbinden? Unsere IT kann das gerne für Sie realisieren. Sprechen Sie uns bitte an und wir unterbreiten Ihnen gerne ein gesondertes Individualangebot.

Papier-Rechnung: Generell werden Rechnungen im fonect-Standardprozedere per E-Mail versendet bzw.als Download im verschlüsselten Login-Bereich von www.fonect.com für unsere Auftraggeber bereitgestellt. Wünscht der Auftraggeber den Erhalt per Post, so wird pro Rechnung eine pauschale Bearbeitungsgebühr berechnet. Gleiches gilt für die Erstellung von Rechnungskopien auf Anforderung des Auftraggebers.

Vertragslaufzeit: Kündigungsfrist 90 Tage zum Monatsende. Schriftliche Kündigung erforderlich.

Alle vorgenannten Preise verstehen sich zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Zwischenzeitliche Preisanpassungen durch die GenoServ eG sind vorbehalten. Bei Änderungen erhält der Auftraggeber/Mandant diese an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse übersandt. Diese Preisliste gilt ausschließlich in Verbindung mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Geschäftsbereich fonect) der GenoServ eG. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Auftraggebers werden generell ausgeschlossen. Nicht in der vorliegenden Preisliste enthaltene Leistungen werden gesondert nach Aufwand berechnet. Das Datenformat für die vom Auftraggeber gelieferten Templates wird von der GenoServ eG vorgegeben. Mit Erscheinen einer Preisliste neueren Datums verlieren alle älteren Preislisten automatisch ihre Gültigkeit - soweit dies nicht anderslautend schriftlich zwischen den Vertragsparteien vereinbart wurde. Die GenoServ eG behält sich jederzeit technische Änderungen vor.

Stand 01/2021 - GenoServ eG, Wiesbaden

Vielen Dank für Ihr Interesse, dieser Service wird gerade für Ihre Branche vorbereitet. Bitte sprechen Sie uns direkt an.